Mitteldeutschland

Hockey Nachrichten

Hockey-EM: Am Weltmeister nur knapp gescheitert

Europameisterschaft Damen in Amsterdam, Finale: Niederlande - Deutschland 2:0 (1:0)

 

13.06.2021 - Die deutschen Hockeydamen verloren das Europameisterschaftsfinale in Amsterdam nach tollem Fight am Sonntag mit 0:2. Nachdem die Gastgeberinnen in der ersten Halbzeit etwas stärker und mit einer 1:0-Führung in die Pause gegangen waren, gehörte die zweite Hälfte klar den Deutschen, die aber acht Ecken und mehrere hochkarätige Chancen nicht zu einem Treffer nutzen konnten. So brachte ein seltener Konter kurz vor Schluss die Entscheidung für den Weltmeister und Titelverteidiger. Für das deutsche Hockey sind die beiden Silbermedaillen dennoch die beste Bilanz bei einer EM seit acht Jahren.

» weiter lesen

Hockey-EM: Pech im Penaltykrimi – Silber gewonnen!

Europameisterschaft in Amsterdam Herren, Finale: Deutschland - Niederlande 3:6 n.Pen. (2:2, 1:0)

 

12.06.2021 - Die deutschen Herren hatten Gastgeber Niederlande im Finale der Europameisterschaft im Wagener Stadion im Amsterdam schon am Rand der Niederlage. Doch Oranje machte mit einer umstrittenen Schlussecke noch den 2:2-Ausgleich und hatte im Penaltyschießen das Momentum für sich und die besseren Nerven. Die DHB-Auswahl war über 60 Minuten das bessere Team, hatte etliche Chancen, das Match vorzeitig zu entscheiden, aber scheiterte ein ums andere Mal am niederländischen Keeper Pirmin Blaak, der mit einem Dutzend Weltklasseparaden sein Team im Spiel hielt und auch zurecht zum Man of the Match gekürt wurde.

» weiter lesen

Hockey-EM: Deutsche Damen fighten sich ins Finale

Europameisterschaft Damen in Amsterdam, Halbfinale: Deutschland - Spanien 4:1 (1:1)

 

11.06.2021 - Die deutschen Hockeydamen haben nach hartem Kampf gegen Spanien das Halbfinale der EM in Amsterdam mit 4:1 (1:1) gewonnen. Das DHB-Team hatte in der ersten Hälfte, trotz frühen Führungstreffers durch Pieper, große Probleme mit den aggressiven Spanierinnen. Bis zum 1:1 zur Pause waren die das bessere Team. Dann nutzte Zimmermann genau zum richtigen Zeitpunkt die zweite Ecke zur erneuten Führung. Und die gaben die Deutschen nicht mehr her, bis Maertens und Schröder in der Schlussphase zwei Kontertore zum 4:1-Endstand erzielten. Gegner der Deutschen am Sonntag um 12.30 Uhr im Finale sind – ebenso wie am Samstag im Herrenfinale – die Niederlande.

» weiter lesen

Hockey-EM Halbfinale der Damen: Deutschland vs. Spanien

11.06.2021 um 18.30 Uhr

 

11.06.2021 - Die Hockey-Damennationalmannschaft spielt heute um 18.30 Uhr im Halbfinale gegen Spanien. Das Spiel wird auf den digitalen Plattformen sportschau.de, Sportschau App, ARD Mediathek und im HbbTV-Angebot der Sportschau live übertragen und im Nachgang als Video-on-Demand in Ausschnitten, bzw. in voller Länge angeboten. ARD-Reporter ist der Olympiasieger Christian "Büdi" Blunck.

Die deutschen Hockey-Herren haben durch einen verdienten 3:2-Erfolg gegen England das EM-Finale erreicht. Das DHB-Team trifft morgen um 12.30 Uhr im Finale im Wagener-Stadion in Amstelveen auf die Niederlande.

» mehr dazu...

Hockey-EM: Die Honamas ziehen ins EM-Finale ein!

Europameisterschaft Herren in Amsterdam, Halbfinale: England - Deutschland 2:3 (1:3)

 

10.06.2021 - Die deutschen Herren haben ihr Halbfinale bei der Europameisterschaft in Amsterdam gegen England, den Gruppensieger von Pool A, verdient mit 3:2 (3:1) gewonnen. Den Grundstein legte die deutsche Auswahl schon im ersten Viertel mit zwei Eckentreffern von Abwehr-Chef Martin Häner und einem Traumtor von Niklas Wellen. England kam erst zum Schluss des letzten Viertels nochmal gefährlich auf und traf 100 Sekunden vor Schluss per Ecke zum Endstand. Wer Endspielgegner am Samstag um 12.30 Uhr sein wird, entscheidet sich am Abend im zweiten Halbfinale zwischen den Niederlanden und Weltmeister Belgien.

» weiter Lesen

22:00 Uhr: Das Finale bestreiten Deutschland und die Niederlande. Die Niederländer gewannen den Shootout mit 3:1 gegen Belgien, nachdem es nach der regulären Spielzeit 2:2 (0:0) stand.

Deutsch-Polnischen Jugendwerk

Länderspiele der Weiblichen U18-Nationalmannschaften Deutschland - Polen

 

09.06.2021 - Im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks weilen vom 14.-18.06.2021 die weiblichen U18-Nationalmannschaften Deutschlands und Polens beim SV Tresenwald in Machern. In diesem Zeitraum finden auch 3 offizielle Länderspiele statt
  • Dienstag, den 15.06. 16:30 Uhr
  • Mittwoch, den 16.06. 11:00 Uhr
  • Donnerstag, den 17.06. 19:00 Uhr.

Zu allen 3 Länderspielen sind im Rahmen eines Hygienekonzeptes Zuschauer zugelassen. Jeder Zuschauer muss sich im Vorfeld über www.hockey-tresenwald.de/tickets registrieren. Die erforderlichen Corona-Tests werden unmittelbar vor Spielbeginn direkt am Einlass durchgeführt.

Der SV Tresenwald hofft, dass sich möglichst viele Hockeyfreunde diese Highlights nicht entgehen lassen und freut sich auf euren Besuch im Sportpark Tresenwald in Machern.

» Bild vergrössern

Hockey-EM: Halbfinale und WM-Qualifikation erreicht

Europameisterschaft Damen in Amsterdam, Vorrunde: Deutschland - Italien 4:0 (1:0)

 

09.06.2021 - Die deutschen Hockeydamen haben im dritten Vorrundenspiel der Europameisterschaft in Amsterdam mit einem 4:0 über Italien den zweiten Sieg eingefahren und zogen ungeschlagen ins Halbfinale ein. Damit haben sie auch die Qualifikation für die nächste WM 2022 in Spanien und Holland in der Tasche. Ob es auch zum Gruppensieg reicht, der dann im Halbfinale am Freitag Spanien als Gegner bedeuten würde, hängt vom letzten Gruppenspiel der Belgierinnen gegen England ab. Bei einem höheren Sieg Belgiens würde das DHB-Team als Gruppenzweiter auf die Niederlande treffen.

» weiter lesen

18:30 Uhr: Belgien und England trennten sich 1:1 (0:0). Damit lauten die Halbfinal-Paarungen Deutschland - Spanien und Niederlande - Belgien.

Hockey-EM: Fünf Gegentore, trotzdem gewonnen

Europameisterschaft in Amsterdam, Vorrunde Herren: Frankreich - Deutschland

 

08.06.2021 - Die deutschen Herren haben am Dienstag im letzten Gruppenspiel der Europameisterschaft einen kuriosen 6:5-Sieg eingefahren. Gegen Frankreich lag das Team von Bundestrainer Kais al Saadi nach 22 katastrophalen Minuten mit 2:5 zurück und musste dann einen großen Kraftakt auf den Kunstrasen bringen, um vier Sekunden vor Ende mit der 20. Strafecke des Spiels noch den 6:5-Siegtreffer zu erzielen und die Halbfinal-Teilnahme damit sicher zu haben. Ob es für die Honamas zum Gruppensieg reicht, entscheidet sich erst im letzten Gruppenspiel der Niederlande gegen Wales.

» weiter lesen

21:30 Uhr: Durch einen 6:0-Sieg wurden die Niederlande Gruppensieger der deutschen Gruppe und treffen im Halbfinale auf Belgien. Deutschland als Gruppenzweiter spielt gegen England, den Sieger der Gruppe A.

"Mag die Rechnerei gar nicht!"

Florian Fuchs hat den EM-Titel im Blick und startet als Unternehmer durch

 

08.06.2021 - Fünf Jahre lebt Florian Fuchs inzwischen in Amsterdam und will dort erstmal auch bleiben. Damit wäre der erfolgreichste deutsche Goalgetter der letzten zehn Jahre nicht unbedingt das Klientel, das er mit seiner neuen Firma ansprechen möchte. Der 29-Jährige will – zusammen mit seinem niederländischen Vereinskameraden Roel Bovendeert – Mietmöbel anbieten. Nachhaltigkeit ist ein Thema, das die beiden Hockeyspieler schon ein paar Jahre beschäftigt.

„Es gibt so viele Leute, die nur für ein, zwei Jahre nach Amsterdam ziehen“, erklärt Fuchs. „Wenn da immer neue Möbel gekauft werden, und vor allem danach wieder mühsam verkauft oder sogar weggeworfen werden, ist das weder sinnvoll noch komfortabel.“

» weiter lesen

Hockey-EM: DHB-Damen ganz souverän gegen England

Damen-Europameisterschaft in Amsterdam, Vorrunde: England - Deutschland 0:2 (0:1)

 

07.06.2021 - Die deutschen Hockeydamen haben mit einem überzeugenden 2:0-Sieg (1:0) gegen England am Montagabend in Amsterdam das Tor zum Europameisterschafts-Halbfinale ganz weit aufgestoßen. Sonja Zimmermann per Ecke in der ersten und EM-Debütantin Jette Fleschütz mit einem Traumtor in der zweiten Hälfte ebneten den Weg zu einem nie gefährdeten Sieg des DHB-Teams, das nun am Mittwoch um 14.45 Uhr gegen Italien nur noch ein Remis zum Halbfinaleinzug bräuchte, aber auch den Gruppensieg im Blick haben wird.

» weiter lesen

DHB-Herren schocken Oranje mit zwei späten Toren

Europameisterschaft in Amsterdam, Vorrunde Herren: Deutschland - Niederlande 2:2 (0:1)

 

06.06.2021 - Die deutschen Herren haben bei der Europameisterschaft in Amsterdam einen 0:2-Rückstand gegen den ewigen Rivalen Niederlande in den Schlussminuten noch zu einem 2:2-Unentschieden gedreht. Der Punktgewinn war am Ende absolut verdient, denn die DHB-Auswahl hatte insgesamt 11:5 Strafecken und auch aus dem Spiel heraus mehr Ballbesitz. Im letzten Gruppenspiel am Dienstag gegen Frankreich (14.45 Uhr) kann das DHB-Team mit einem klaren Sieg Platz eins in Gruppe B sichern. Das Halbfinale ist den Honamas schon jetzt kaum noch zu nehmen.

» weiter lesen

Hockey-EM: Ein unbefriedigendes Remis zum Auftakt

EM in Amsterdam: Danas zum Auftakt mit einem 1:1 gegen Belgien

 

06.06.2021 - Die deutschen Hockeydamen haben zum Auftakt der Europameisterschaft gegen Belgien ein etwas unbefriedigendes Remis hinnehmen müssen. Die Danas waren in einem an Höhepunkten armen Spiel sieben Minuten vor dem Ende verdient durch Cécile Pieper in Führung gegangen, mussten aber zwei Minuten später durch die erst dritte belgische Torchance der Partie das 1:1 hinnehmen. Gegen England, das sein Auftaktmatch mit 4:0 gegen Italien gewonnen hatte, müssen die Deutschen nun unbedingt am Montag um 17 Uhr punkten, um das Halbfinale aus eigener Kraft erreichen zu können.

» weiter lesen

"Extrem heiß, mal wieder Länderspiele bestreiten zu können"

Deutsch-Polnisches Jugendwerk der männlichen U19 in Potsdam / Drei hohe Siege

 

05.06.2021 - Knapp zwei Jahre nach den letzten U18-Länderspielen durften die männlichen Jugendlichen der Jahrgänge 2002 und 2003 endlich wieder ins Nationaltrikot schlüpfen. Diese Woche standen in Potsdam Länderspiele im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks an. Die Gäste hatten dem Tatendrang der deutschen Spieler, die wegen der Vorbereitung für die Europameisterschaft mit einer U19-Formation antraten, wenig entgegenzusetzen. So kam es letztlich zu drei haushohen Siegen der DHB-Auswahl, die 10:0, 17:1 und 6:0 gewann.


» zur Lehrgangsseite der Männlichen U19

Hockey-EM: 8:1-Kantersieg gegen Wales zum Auftakt

Sieben Torschützen im ersten Vorrundenspiel / Der Bundestrainer nicht ganz zufrieden

 

04.06.2021 - Die deutschen Hockeyherren haben ihr Auftaktmatch bei der 18. Europameisterschaft in Amsterdam mit einem 8:1-Kantersieg gegen Wales erfolgreich bestritten. Sieben verschiedene Torschützen trugen sich beim DHB-Team ein, das die Partie über 60 Minuten klar beherrschte. Wales traf per Ecke zum zwischenzeitlichen 1:3, war aber nie in der Lage, das Match ausgeglichener zu gestalten. Am Sonntag um 15 Uhr kommt mit dem Gruppenspiel gegen EM-Gastgeber Niederlande aber nun die richtige Feuertaufe für das frisch nominierte deutsche Olympiateam.

» weiter lesen

EM in Amsterdam: Alles geben, aber noch nicht alles zeigen

Deutsche Teams wollen sich bei der Europameisterschaft ihre Olympiaform holen

 

02.06.2021 - Die Pandemie hat es so gefügt, dass eine Europameisterschaft, das wichtigste Turnier des europäischen Hockeys, nur wenige Wochen vor den Olympischen Spielen in Tokio, dem bedeutendsten Turnier im Welthockey, stattfindet. Für die beteiligten Nationen, die beide Turniere bestreiten - und das sind jeweils fünf Herren- und Damenteams, gar keine leichte Aufgabe in Sachen Motivation und Steuerung des Leistungshöhepunkts.

» weiter

Die Juniorinnen und die Junioren starten Lehrgang beim Crefelder HTC

DHB-Auswahlen bereiten sich auf U21-WM vor / Erste Testspiele gegen Gegner NED erfolgreich

 

Beide U21-Mannschaften des DHB befinden sich seit Mittwoch auf Lehrgang im Westen der Republik, aktuell beim Crefelder HTC. Während die Junioren von Bundestrainer Johannes Schmitz schon in der vergangenen Woche in Hamburg trainieren und sich dreimal mit dem österreichischen A-Kader messen konnten, ist es für die Juniorinnen von Bundestrainer Akim Bouchouchi der erste Lehrgang seit geraumer Zeit. Bereits am heutigen Donnerstag trafen beide Teams im nahe gelegenen niederländischen Venlo auf die U21-Auswahlen der Niederlande. Ein echter Gradmesser, denn die Oranje-Teams belegten bei den vorangegangenen Kontinentalkämpfen 2019 die Plätze zwei (Juniorinnen) und drei (Junioren). Allerdings konnten beide DHB-Auswahlen ihre Auftakttestpartien für sich entscheiden. (Fotos: Stan Huijsmans [1], Eleni Henry [2])

» weiter

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
14. Juni 2021

» Nachrichten Archiv


Berlin 15. Mai 2021
Hockey Pro League
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de