Ost (OHV)

Hockey Nachrichten

Staußberg Cup 2019 - Thüringer Allgemeine

Erste Schneepause beim Straußberg-Cup

 

15.04.2019 - Straußberg - Warme Getränke standen bei den etwa 200 jungen Hockeyspielern in den Spielpausen hoch im Kurs, obwohl sie sich auf dem Kunstrasenplatz vom Ferienpark auf der Feuerkuppe in 18 Mannschaften durchaus wieder heiß umkämpfte Partien lieferten. Wegen des Wintereinbruchs am Samstagvormittag musste das sechste Turnier um den Straußberg-Cup sogar kurz unterbrochen werden. "Plötzlich waren die Plätze schneebedeckt. Zum Weiterspielen wäre das Verletzungsrisiko viel zu hoch gewesen" , erklärte Turnierleiter Andreas Wille. Kurzerhand zog er die Mittagspause vor, und kurze Zeit später konnte auf dem wieder schneefreien Kunstrasen weitergespielt werden.

» weiter lesen

Pritzwalker FHV:

#KEEPFIGHTINGJONAS - Jonas braucht unsere Hilfe

 

17.04.2019 - Der 21-jährige Jonas ist an Blutkrebs erkrankt. Die schockierende Diagnose hat das Leben der ganzen Familie völlig auf den Kopf gestellt. Jonas ist gerade zu Hause ausgezogen und hat mit dem Studium begonnen. Doch plötzlich ist alles anders. Eine Stammzellspende ist jetzt seine einzige Überlebenschance. Um zu helfen, organisieren seine Familie, Freunde, die FFW Beveringen und der FHV Pritzwalk gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion. Sie rufen die Bevölkerung in der Region zur Registrierung auf: „Jeder der mitmacht könnte ein Lebensretter für Jonas oder einen anderen Patienten sein.“

Der Pritzwalker FHV bittet auf diesem Weg um eure Mithilfe:

» weiter lesen

Straußberg-Cup 2019

Eis und Schnee und gute Laune

 

14.04.2019 - Zum ersten Mal in der nun 5-jährigen Geschichte des Straussberg-Cups für Mädchen und Knaben der Altersstufen C und B sorgte ein vorösterlicher Wintereinbruch mit Schnee und Schneeregen und Temperaturen um die 3 bis 5 Grad für wettermässig nicht ganz optimale Voraussetzungen für ein Zweitagesturnier.

Aber da Betreuer, Trainer und Eltern sich intensiv um ihre Teams bemühten, war die Stimmung der Mädchen und Jungen ungetrübt. Das lag unter anderem zudem an der perfekt professionellen Turnierleitung des Straußberg-Cup Urgesteins Andreas Wille, der trotz Wind und Wetter mit seiner Tochter Laura ein, wie immer, äußerst harmonisches Turnier leitete.

» weiter lesen

OHV Mitgliederversammlung

Kontinuität im Osten

 

14.04.2019 - Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Ostdeutschen Hockey-Verbandes (OHV) trafen sich die Landesverbände Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am 13. April 2019 in der Barlachstadt Güstrow. Im Hause der Sportschule hatte der Präsident des HV Mecklenburg-Vorpommern Jürgen Neumann den Rahmen für ein erfolgreiches Treffen seiner Amtskollegen perfekt vorbereitet.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des OHV Jürgen-Michael Glubrecht gedachte die Versammlung des am 26. Februar dieses Jahres gestorbenen Dieter Schuermann, der nach der Wende tatkräftig den Aufbau der Hockey-Vereine im Osten förderte und unter vielem anderen der Begründer und langjähriger Vorsitzende des OHV war.

Das Pflichtprogramm wurde zügig und weitgehend einstimmig abgewickelt, der Jahresabschluss 2018 genehmigt, der Vorstand auf Empfehlung des Kassenprüfers Wolfgang Blümbott aus Sachsen entlastet und der Haushalt für 2019 beschlossen.

Turnusgemäß stand die alle zwei Jahre fällige Neuwahl des Vorstandes an.

» weiter lesen

54. DHB Bundestag

Vollmacht für den Ostdeutschen Hockey-Verband

 

14.04.2019 - Am 25. Mai 2019 findet der 54. DHB Bundestag in Grünstadt (Rheinland-Pfalz) statt. Es stehen nicht nur die Neuwahl des DHB Präsidiums an, sondern auch wichtige Entscheidungen über die Verselbständigung der Bundesligen. Hiervon sind alle Vereine betroffen, auch wenn sie in keiner Bundesliga spielen. Deshalb ist die Teilnahme möglichst vieler Vereine wünschenswert.

» zur Sonderseite Bundestag

Wer nicht selbst zum Bundestag fahren kann, sollte seine Stimmen nicht verfallen lassen, sondern seinem Landesverband oder dem OHV eine Vollmacht erteilen. Dazu die Vollmacht herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und im Original an den zuständigen Verband schicken.

» Vollmacht OHV (DOC)

Thema Bundesligareform

Regionalkonferenzen zur Vorinformation an fünf Standorten in Deutschland

 

05.04.2019 - Der Bundestag am 25. Mai 2019 wird sich intensiv mit einer Reform der Hockey-Bundesligen befassen. Die Vorbereitungen dafür hat eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern der Vereine der Bundesliga, des DHB und einigen dem Hockey nahestehenden Beratern getroffen.

Die Ergebnisse und Pläne sollen nunmehr in verschiedenen Regionalkonferenzen vorgestellt werden. Alle Interessierte, Betroffene und Nichtbetroffene aus den Vereinen sollen Gelegenheit erhalten, sich zu informieren.

Es wird folgende Regionalkonferenzen geben. Dort, wo Informationen noch fehlen, werden diese unverzüglich nachgereicht, sobald sie vorliegen, bitte daher diese Seite wegen möglicher Änderungen beobachten:

10.4.2019 18 Uhr, Sachsen-Anhalt/ Sachsen, im Clubhaus des TSV Leuna

16.4.2019 18.30 Uhr, Hamburg, Haus des Sports, Schäferkampsallee 1, 2357 Hamburg.

27.4.2019 12 Uhr, Süd im Clubhaus des Mannheimer HC (Termin noch in der Abstimmung)

29.4.,2019 19 Uhr, Berlin, im Gebäude des Landessportbunds, Jesse-Owens-Allee 2, Raum 48

6.5.2019 19 Uhr, West, beim HTC Uhlenhorst Mülheim (wird auch als Livestream übertragen)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

54. DHB Bundestag in Grünstadt

Carola Meyer kandidiert als Präsidentin

 

02.04.2019 - Wie die Deutsche Hockey-Zeitung in ihrer heutigen PDF-Ausgabe berichtet, wird Carola Meyer, die Vizepräsidentin des Europäischen Hockey-Verbandes, als Präsidentin kandidieren. Zu ihrem Team gehören die Berlinerin Julia Walter für den Bereich Kommunikation und Events und Christian Deckenbrock für Recht. Die derzeitige Vizepräsidentin für Sport Marie-Theres Gnauert wird sich zur Wiederwahl stellen.

In der DHZ formuliert Carola Meyer ihre Ziele so: "Ich möchte mit meiner Erfahrung und meinem Netzwerk helfen, dass sich alle beim DHB in Ruhe den wichtigen Aufgaben widmen können, die auf dem Plan stehen. ..."

» weiter lesen

Feldsaison 2018/19 Rückrunde

Bundesligaspiele vor dem 1. April 2019

 

26.03.2019 - In der Bundesliga hat die Rückrunde der Feldsaison 2018/19 bereits begonnen. Hierbei wurden Spiele bereits ab 23. März 2019 - also vor dem eigentlichen Saisonbeginn am 1. April - angesetzt. Der Wechsel eines Spielers nach der Hallensaison erfolgt dennoch stets zum 1. April 2019. Dieser Spielerpass gilt auch für die Spiele, die vor dem 1. April angesetzt wurden. Dieses hat der Zuständige Ausschuss des DHB in Absprache mit dem Spielausschuss in der Mitteilung Sport Nr. 166 ausführlich beschrieben.

Spieler und Spielerinnen mit einem ab 1. April neu ausgestelltem Spielerpass sind in dem Zeitraum vor dem 1. April rot markiert. Sie sind dennoch spielberechtigt und können trotzdem in Spielen vor dem 1. April eingesetzt werden.

» DHB Mitteilung Sport Nr. 166

54. DHB-Bundestag

Tagesordnung und Anträge für den Bundestag am 25. Mai veröffentlicht

 

20.03.2019 - Der DHB-Vorstand hat am Mittwoch die Tagesordnung für den Bundestag 2019 des Deutschen Hockey-Bundes, der am 25. Mai im rheinland-pfälzischen Grünstadt stattfindet, veröffentlicht. Gleichzeitig wurden alle Anträge, die fristgerecht eingereicht wurden, ebenfalls veröffentlicht.

» weiter

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
22. April 2019

» Nachrichten Archiv


18.-19. Mai 2019
25. Mai 2019
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de